Katharina Sambeth & Björn Hennig

Katharina Sambeth und Björn Hennig sind Lehrkräfte in Niedersachsen und Hannover. Gemeinsam betreiben sie seit einigen Jahren den Blog KMS-Bildung, auf welchem sie über ihren Unterrichtsalltag bloggen, Ideen und Material vorstellen etc. Nebenbei arbeiten sie auch noch für verschiedene Seiten und Verlage als Autor:innen oder treten als Referentinnen auf Fortbildungen auf.

In ihrer Tätigkeit als Lehrerin unterrichtet Katharina Sambeth die Fächer Geschichte, Informatik sowie Politik und Gesellschaft an einer Realschule im wunderschönen Unterfranken und ist darüber hinaus in der Lehrkräftefortbildung tätig. Schwerpunktthemen sind für sie vor allem der Einsatz von iPad, digitalen Tools sowie Digitaler Spiele und Serious Games im Unterricht. Als Lehrkraft für Latein und Geschichte begeistert Björn Hennig seine Schüler:innen an einem Gymnasium in Niedersachsen sowohl für unsere literarische als auch historische Vergangenheit. Mit hohem Engagement setzt er hierbei zeitgemäße Akzente und holt die Lernenden in ihrem Alltag ab. Als begeisterter Fan von historischen Computerspielen findet man digitale Spiele sowie Serious Games ebenso in seinem Unterricht wieder wie Gamification. Björn und Katharina wollen Kolleg:innen dazu motivieren, neue Methoden im Unterricht auszuprobieren und gerade die Chancen digitaler Medien sinnvoll zu nutzen. Dazu dienen auch ihre teachkits, in welchen sie den Schüler:innen u. a. einen spannenden Zugang zum Thema Mobilität bieten.

 

Bildquelle: Privat

Anzeigen als Liste Liste

1 Artikel

pro Seite
Absteigend sortieren
Anzeigen als Liste Liste

1 Artikel

pro Seite
Absteigend sortieren